Lesezeichen vom 07.07.2015

Die Lesezeichen sind nicht als Linkempfehlungen zu verstehen, sondern als persönliche, ausgelagerte Notizen mit Kurzkommentaren zu ausgewählten Artikeln, Videos oder Audio-Beiträgen, um sie auf allen Geräten schnell wiederzufinden. Sie werden generiert durch einen RSS-Feed, Delicious-Bookmarks und Twitter-Favoriten.

tilde

  • priceonomicsThe Bizarro Life of Cartoonist Dan Piraro
  • Dan Piraro spricht über Bizarrocomics.com, wie er zum zeichnen gekommen ist und warum er gerne Salvador Dalí sein wollte.

  • Information Graphics & VisualizationA dialogue between a reporter and a visualization journalist
  • Ein lesenswerter Dialog zwischen „Text“- und „Visual“-Journalisten. Jeder der $irgendwas mit Design für Kunden gemacht hat, kennt solche Gespräche. Ich meistens aus Sicht des Kunden.

  • Perlen aus Freital
  • Verstörendes Archiv über die „besorgten Bürger“ der sächsischen Kreisstadt Freital und derer Sympathisanten. Ich hoffe auf viele Fake- und Marionettenaccounts.

  • BeziehungsgartenDie ultimative deutschsprachige Bücherliste Polyamorie
  • Ausführliche Liste über polyamore Literatur. Nun noch die Esoterik von der interessanten Büchern trennen.

  • DWDL.de„Plötzlich Krieg?“: Sozialexperiment bei ZDFneo
  • Klingt interessant. Bisher scheint aber nur die Pressemitteilung zu kursieren.

  • DWDL.deAxel Springer und ProSiebenSat.1 sprechen über Fusion
  • Die Fusionsgespräche von 2006 sind wieder auf dem Tisch. Spannend ist die Entwicklung, dass nun Axel Springer SE als Senior Partner im Gespräch ist. Durch den Verkauf für die Funke-Übernahme und mit dem Urteil von 2014 im Koffer, sicherlich schwer diesmal etwas auszurichten.

  • DIE WELTGerichtsentscheid: Springer hätte ProSiebenSat.1 übernehmen dürfen
  • Wichtiges Urteil und wichtiges Zitat von 2014 zur Fusion P7S1 und AE SE: „Roland Pühler, Leiter Gesellschafts- und Kartellrecht bei Axel Springer, erklärte zu dem Urteil: „Auch wenn die Übernahme selbst für uns heute nicht zur Debatte steht, so war uns doch wichtig, Rechtsklarheit zu gewinnen.“

    FacebookTwitterWhatsAppDeliciousEvernoteEmpfehlen