Hamburg zeigt Kunst (Gobelin-Remix)

Remix-Gobelins von Philipp Eggersglüß am 21. März 2015

10497022_362124283989009_7437404400639294234_o

Am 21. März findet in der Fischauktionshalle an der Großen Elbstraße 9 in Hamburg von 12:00 – 20:00 Uhr das Festival „Hamburg zeigt Kunst“ statt und ich bin ziemlich stolz darauf, mit Philipp seine Gobelins nach Hamburg zu fahren.

Philipp Eggersglüß stickt Gobelins um und prickelt in diese Memes, Gamekultur oder Filmcharaktere ein. Für das Festival hat er nun seine bisherige Galerie (fast) komplett fotografiert und auf eine eigene Facebook-Seite gestellt.

Kennengelernt haben wir uns über unsere umgemalten Kitsch-Bilder, aber die Umarbeitung von alten Strickbildern war mir neu. Besonders gefallen mir aktuell der BRAZZERS-Auerhahn, der Kirchen King Kong und die Mario-Stilleben.

 

Lange Rede kurzer Sinn, wer sich schon immer mal an Omas Wohnungseinrichtung orientieren wollte und eine persönliche Note braucht, kann unter folgenden Bildern noch in Hamburg aussuchen:

 

 

Die Hommage an unseren lokalen Graffiti-Artist Moses habe ich mir natürlich als Heimatfolklore direkt für meinen eigenen Flur ergattert:

10535781_292410237627081_8746997666357171190_o

 

Wer also am 21. März in Hamburg weilt, kommt auf einen Klönschnack vorbei und sucht sich dabei gleich mal neuen Wandschmuck aus.

Die Preise sind viel zu human (zwischen 60-200 Euro) und wenn diese Remix-Gobelins einem nicht zusagen, hat man noch genug andere Künstlerinnen und Künstler zum stöbern.

 
Creative Commons Lizenzvertrag
Remix Gobelins von Philipp Eggersglüß ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

Share